Profitable Investitionen in saubere Energien


Grüne Energien spielen nun in der Liga der erfolgreichsten Aktienfonds weltweit mit. Während die Zukunft für den Dax ungewiss ist, bietet vor allem ein ETF-Fonds von iShare gute Aussichten. Er beinhaltet globale Firmen, die in hauptsächlich aufstrebenden Märkten mit erneuerbaren Energien arbeiten.

Auch mit Investitionen in saubere Energien lässt sich heutzutage viel Geld verdienen. In der Liste mit den weltweit erfolgreichsten Aktienfonds macht vor allen ein Fonds von iShare von sich reden. Dieser börsengehandelte Fonds (ETF) beschäftigt sich hauptsächlich mit erneuerbaren Energien.

Aktuelle Lage beim Dax

Bei der Börse passiert im Moment nicht so viel. Den Aktien fehlt es an Antrieb und aktiver Anregung – selbst der Dax stagniert mehr oder weniger in den letzten Wochen. Nach dem brillanten Jahresauftakt ist das fast kein Wunder, bis Mai hatte der Dax nämlich 19 Prozent zugelegt.

Aktuell liegt der deutsche Aktienindex (Dax) bei 10.936 Punkten. Er hat sich seit Januar um circa 1000 Punkte gesteigert, trotzdem bleibt das Jahreshoch von 12.391 Punkten am 6. April im Gedächtnis.

Sobald wird er wohl auch nicht wieder steigen. Privatanleger und Börsenexperten rechnen nicht mit einer erneuten Bestleistung des Dax’. Sie stufen eine erneute Steigung als unwahrscheinlich ein. Es glauben nur wenige daran, dass der Dax bald die 15.000 Marke knacken wird.

Internationale Fonds sind erfolgreich

Die international agierenden Fonds schneiden im Gegensatz dazu sehr gut ab und lassen auf gute Zeiten hoffen. Alle 443 globalen Fonds haben in den letzten drei Jahren im Durchschnitt 72 Prozent an Wert gewonnen, schreibt die Faz. In der nahen Vergangenheit hat sich das Wachstum allerdings verschlechtert. Innerhalb des letzten Jahres ging der verzeichnete Gewinn zurück. Insgesamt lässt sich aber ein gutes Bild der globalen Fonds abzeichnen.

Besonders erfolgreich ist der Quantex Global Value Fund von der LLB Fund Service AG. Binnen drei Jahren konnte hier ein Gewinn von 136 Prozent verbucht werden. Mit dieser Leistung führt er die Liste der erfolgreichsten globalen Fonds an. Der Classic Value Equity Fund ist seit März neu in der Liste. Der zweitbeste hat zuletzt mit 112 Prozent geglänzt.

Grüne Energien übernehmen die Fürhung

Es gibt elf neue Fonds, die sich in die Liste der größten mit einreihen. Der beste von ihnen entspringt der Firma Blackrock. Dieser Index-Fonds trägt den Namen iShares Global Clean Energy Ucits ETF.

Wie der Name schon verrät, wird hier mit sauberen Energien gehandelt. Beinhaltet sind die 30 erfolgreichsten Unternehmen, die sich mit grüner Energieherstellung beschäftigen.

Der iShares Global Clean Energy ist ein Indexfonds, der an der Börse gehandelt wird (ETF). Er bildet die Wertentwicklung vom S&P Global Clean Energy Index ab und legt in die im Index enthaltenen Wertpapiere an. Der ETF konzentriert sich nicht nur auf bereits etablierte und sichere Märkte. Das Hauptaugenmerk liegt in Märkten, die gerade im kommen sind und Platz für erneuerbare Energien haben. Für Anleger bietet iShare unkomplizierten Zugang zu einer großen Auswahl von Märkten und Anlageklassen.

Die Unternehmen in diesem Fonds befassen sich unteranderem mit Windkraft, Photovoltaikanlagen, Solarparks und Wasserkraftanlagen. Einer davon ist Vestas. Mit Wind wurden alleine dieses Jahr 50 Prozent Gewinn erzielt. Die Firma Gamesa nutzt die Sonnenenergie um eine positive Bilanz von 85 Prozent seit Jahresbeginn zu halten.