Offene Immobilienfonds erhalten gute Bewertungen


Offene Immobilienfonds demonstrieren Stärke und eine rundum positive Entwicklung. Eine Analyse der Ratingagentur Feri zeigt, dass die gehandelten Immobilien sehr stabil und qualitativ hochwertig sind. Die Zukunftsaussichten sehen gut aus.

Im ersten Quartal 2015 wurden zwölf neue, offene Immobilienfonds analysiert. Die Ratingagentur Feri hat alle untersuchten Fonds mit einer A-Bewertung klassifiziert, schreibt DAS INVESTMENT.

Feri hat elf von den zwölf Fonds quantitativ bewertet. Das bedeutet, anhand bereits vorhandener Informationen. Einer wurde jedoch auch qualitativ untersucht.

Das sind die elf quantitativ-bewerteten Fonds:

Fonds WKN Anbieter Perform. (25%) Immobilien Portfolio (50%) Finanz-
Strukturen (25%)
Gesamt-Punkte Ratingnote
grund-besitz europa RC

980700

RREEF Investment GmbH

85

61

72

70

A+
Unilmmo: Europa

980551

Union Investment Real Estate AG

82

58

76

69

A+
WERTGRUND Wohn Select D A1CUAY TMW Pramerica Property Investment GmbH

76

61

72

68

A
Unilmmo: Deutschland

980550

Union Investment Real Estate AG

82

59

64

66

A
Semper Real Estate VT AQRAVN Semper Constancia Immo Invest

77

60

69

66

A
grundbesitz global RC

980705

RREEF Investment GmbH

78

59

65

65

A
Deka- ImmobilienGlobal

748361

Deka Immobilien Investment GmbH

80

55

68

65

A
hausInvest

980701

Commerz Real Incestmentgesellschaft mbH

83

55

65

64

A-
Unilmmo: Global

980555

Union Investment Real Estate AG

75

57

68

64

A-
Deka-ImmobilienEuropa

980956

Deka Immobilien Investment GmbH

80

57

63

64

A-
WestInvest InterSelect

980142

Westinvest Gesellschaft fuer Investmentsfonds mbH

77

53

67

62

A-

Das ist der qualitativ bewertete Fonds:

Fonds WKN Anbieter Perform. (25%) Immobilien Portfolio (50%) Finanz-
Strukturen (25%)
Gesamt-Punkte Ratingnote

LEADING CITIES INVEST

679182

KanAm
Grund Kapital-verwaltungsgesellschaftmbH

73

62

73

67

A