Die besten Mischfonds #2: Nordea Staple Return


Unter Investoren sind Mischfonds immer noch die beliebteste Anlageklasse. Im ersten Quartal 2015 brachten Mischfonds 17,5 Milliarden Euro ein. 172 davon sind global-orientiert und haben eine maximale Aktienquote von 60 Prozent. Der Nordea Staple Return Fonds belegt in dieser Kategorie den zweiten Platz.

Das Managementteam besteht aus Asbjørn Trolle und Hansen Kurt Kongstedt. Sie sind für ein Fonds Volumen von beachtlichen 6 Milliarden Euro verantwortlich. Hier geht es schon länger nicht mehr um eine reine Maximierung der Rendite. Man will den Fonds halten. Also besteht das Hauptaugenmerk auf Gefahrenprävention und Krisenbewältigung. Das langfristige Ziel ist eine positive Bilanz nach drei Jahren.

Die Manager haben folgenden Handlungsspielraum:

  • Bis zu 75 Prozent kann in globale Aktien fließen
  • Davon dürfen 20 Prozent in neuen Märkten sein

Nicht jeder Titel schafft es in das Portfolio des Nordea Staple Return Fonds. Dieses Privileg ist ausschließlich stabilen Aktien vorbehalten. Diese Aktien müssen ein sicheres Fundament vorweisen können und als zukunftssicher eingeschätzt werden, schreibt DAS INVESTMENT.

Fonds Manager Hansen bevorzugt aktuell Staatsanleihen aus den USA und Großbritannien.